SUNDARI YOGA TEAM | YOGA LEHRPERSONEN

Wir arbeiten mit den besten Yogalehrpersonen, die wir kennen

Irene_1sw

Irene Suter-Fuhrimann

dipl. Yogalehrerin E-RYT® 500 (Yoga Alliance) & zertifiziert in Yoga für spezielle Bedürfnisse

  • Irene Suter ist ihrer Leidenschaft nachgegangen und gründete im 2013 zusammen mit Ihrem Ehemann René Suter die Yogaschule Sundari Yoga in St.Gallen. Sie leitet den Yogaklassen- und -workshopbetrieb und unterrichtet in zahlreichen traditionellen Yogakursen ebenso für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Neben der traditionellen Asanapraxis unterrichtet sie im Rahmen des Yoga Teacher Trainings die Techniken des „Gentle Yoga“ sowie die Anwendung von Hilfsmitteln (props) für den Yogaunterricht. Zudem ist sie als Lehrgangsbetreuerin zuständig für den administrativen und organisatorischen Ablauf, gibt Auskünfte zum TTC und begleitet den Lehrgang.
  • Inspiriert von einem Jahrzehnt bereichernden Yogaunterrichts, hat Irene 2012 eine 200h-Ausbildung zur Yogalehrerin auf der klassischen Hatha-Yoga-Basis nach der Tradition von Swami Sivananda in Reith, Tyrol absolviert. Im April 2014 hat sie ihr 500h „Advanced Teacher Training“ zum RYT 500 / Master of Yoga abgeschlossen. Der Yogaunterricht von Irene ist beseelt von Lebensfreude, Respekt, Würde und Heiterkeit. Mit Empathie und Feinfühligkeit vermittelt sie den Unterricht und macht jede Stunde zum einmaligen Erlebnis. Es gibt keine Wertungen oder den Zwang nach leistungsorientierter Disziplin. Im Hier und Jetzt zu sein, in voller Präsenz und Achtsamkeit zu sich selbst, ist einer der wichtigsten Yogagrundsätze. Atmung, Meditation und gezielte Bewegung ist auch für Menschen mit speziellen Bedürfnissen geeignet und hält den Körper bis ins hohe Alter flexibel. Irene gibt Auskünfte rund ums Yoga, Lehrgänge und Workshops

„Mit einem gesunden Körperbewusstsein stehen wir stabiler im Leben, stärken das Urvertrauen und schulen unsere Intuition. Freude, Mut und Entschlossenheit ist der Schlüssel zur persönlichen Freiheit.“

  • Chiara Castellan ist seit 2016 die Leadtrainerin im SundariYoga TTC. Sie leitete mit grossem Erfolg zusammen mit Katchie auch das Teacher Training 2015. Zudem führt sie für Sundari Yoga regelmässig Ashtanga Yoga Workshops durch, unterrichtet im Sundari Yoga Klassenbetrieb und vermag die Teilnehmenden mit ihrer exzellenten Praxis zu begeistern. Chiara ist auch Trainerin in unserer Yogalehrerfortbildung „Adjustments“ und hat eine wahre Gabe, Technik und Fertigkeiten, die zur Weitergabe von Yogakenntnissen notwendig sind zu vermitteln.
  • Chiara ist in Zürich geboren und aufgewachsen und studierte Architektur an der ETH Zürich. Seit 1995 erforscht sie Yoga und seit 2006 unterrichtet sie. Chiara ist eine Authorisierte Level 2 Ashtanga Yoga Lehrerin. Jährlich reist sie nach Indien um von ihrem Lehrer R. Sharath Jois am Krishna Pattabhi Jois Ashtanga Yoga Institute – http://kpjayi.org/ – zu lernen. In 2011 hatte sie die einmalige Gelegenheit, ihm in der Shala in Mysore zu assistieren. An der Sanskrit Universität studiert sie regelmässig Yoga Philosophie, Chanting und Sanskrit. Auf ihrem Weg ist Chiara bedeutenden Yogis aus aller Welt begegnet, die sie inspirierten und ihr vieles lehrten. 2006 schloss sie in Zürich die 200 Stunden Yoga Alliance Yogalehrer-Ausbildung ab und im Jahr darauf das Advanced Teacher Training in Iyengar Yoga. Dieses Wissen lässt sie in ihren Yoga Unterricht einfliessen.

Chiara zitiert in ihren Lektionen gerne Sri K. Pattabhi Jois: “do your practice and all is coming.”

Chiara_1sw

Chiara Castellan

Authorized Level 2 Ashtanga Yoga Lehrerin / dipl. Yogalehrerin E-RYT® 200 (Yoga Alliance) | Lead Trainerin in Teacher Trainings

  • Yoga begleitet Andrea Schneider seit mehr als zehn Jahren. In unregelmässigen Abständen besuchte sie Kurse bei verschiedenen Lehrern in St. Gallen. Als sie als Logopädin zu arbeiten begann, suchte sie nach Möglichkeiten, um ihren Kopf und Körper nach einem Arbeitstag zu entspannen. Dieser Weg führte sie zu einer immer intensiveren Yogapraxis. Als Andrea dann mehr über das Zusammenspiel von Asanas, Atmung und Lebenshaltung wissen wollte, entschied sie sich 2010, die Ausbildung bei Paramapadma Dhiranandaji (S.K. Gosh) zu absolvieren. Im 2011 machte sie ihr Diplom zur klasssischen Hatha Yogalehrerin und in Yoga Therapie. 2015 absolvierte Andrea eine zusätzliche 200h-Yogalehrerausbildung im Rahmen des Sundari Yoga TTC nach int. Standards von Yoga Alliance mit den Lead Trainerinnen Chiara Castellan & Katchie Ananda.

„Yoga bedeutet für mich eine unendlich(e), spannende Reise zum Mittelpunkt des Ich’s.”

Andrea_1sw

Andrea Schneider

dipl. Yogalehrerin RYT 200 (Yoga Alliance) 

Gisela Rubin

Gisela Rubin

dipl. Yogalehrerin RYT 200 (Yoga Alliance) 

  • Nach 10 Jahren Yogapraxis bei verschiedenen Yoga Lehrpersonen, hat sich Gisela Rubin entschlossen selber eine Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen. Während den ganzen Jahren wurde Yoga immer mehr zu einem festen Bestandteil in ihrem Leben. Die Ausbildung zur Yogalehrerin hat sie auf der Basis nach der Tradition von Swami Sivananda in Reith, Tyrol absolviert. Nebst ihrer Tätigkeit als Grafikerin in einer Werbeagentur, besucht sie regelmässig weiterbildende Yoga Seminare. Seit einem Jahr unterrichtet Gisela auch eine Yogaklasse in Rorschach im «Kwoon am See». Die Stunden sind nach dem Hatha-Yoga Prinzip gestaltet, sie lässt aber gerne Vinyasa-Elemente einfliessen.

«Yoga inspiriert mein Leben, den Alltag und gibt mir die Möglichkeit zu wachsen. Diese Erfahrung möchte ich gerne mit anderen teilen».

  • Als sportlicher Ausgleich zur Sprachschule begann Lea Baenziger mit ihrer Yogapraxis in Vancouver anfangs 2013. Fasziniert vom Zusammenspiel zwischen Körper und Geist, reiste sie ein Jahr später wieder zurück nach Kanada um ihr 200-Stunden Teacher Training bei Semperviva Yoga zu absolvieren. Anschliessend lebte sie ein halbes Jahr in Nepal, wo sie sich intensiv mit der tibetischen Kultur und Meditation auseinander setzte. Wieder zurück in der Schweiz kam der Wunsch in ihr auf, Yoga zu unterrichten und somit ihre Leidenschaft mit andern teilen zu können.

„Yoga gibt mir die Möglichkeit, mich durch bewusste Atmung mit dem jetzigen Moment zu verbinden und dadurch ein achtsameres Leben zu führen.“

Lea_2sw

Lea Baenziger

dipl. Yogalehrerin RYT 200 (Yoga Alliance) 

  • Nach 30-jaehrigem Auslandaufenthalt, wovon die letzten 18 Jahre in Singapur, repatriierte Lisa Bollhalder Mitte 2014 in die Schweiz und ist neu in St. Gallen wohnhaft. Schon kurz nach Ihrer Ankunft in Asien weckte das Yoga Lisa’s Interesse und bekam schnell eine wertvolle Bereicherung in vielen Aspekten ihres Lebens. Nach 13 Jahren intensiver Yogapraxis brachte sie dann ihre Leidenschaft auf die nächste Stufe und liess sich im Tirisula Yoga Centre in Singapur zur Yogalehrerin Ashtanga RYT 200 ausbilden. Begeistert von der immer interessanter werdenden Materie, entschloss sie sich gleich anschliessend zur Weiterbildung und absolvierte das Advanced RYT 500 Teacher Training mit Schwergewicht in Meditation und Pranayama. Seither unterrichtet Lisa mit viel Hingabe vom sanften bis hin zum Power-Yoga. Gleichzeitig hatte sie die Möglichkeit von Krankheiten betroffene Leute erfolgreich mit Yogatherapie zu begleiten. In diesem Bereich profitierte sie auch von ihren früheren Ausbildungen in Reiki und Akupressur. Auch nutzte sie das grosse Angebot an Workshops und Weiterbildungen im asiatischen Raum wie z.B. in Koh Samui, Thailand.

«Mir ist es wichtig, mich nach wie vor selbst als Lernende zu sehen, mich fortlaufend in diesem Bereich weiterzubilden und inspirieren zu lassen, um dann dieses neu gewonnene Wissen in meinen Yogaunterricht einfliessen zu lassen.»

Lisa_1sw

Lisa Bollhalder

dipl. Yogalehrerin Ashtanga RYT 200 / RYT 500 (Yoga Alliance) 

Stefanie Rusch_1sw

Stefanie Rusch

dipl. Yogalehrerin RYT 200 (Yoga Alliance) 

  • Das erste Mal kam Stefanie Rusch vor etwa 10 Jahren mit Yoga in Berührung – damals war sie gerade 10 Jahre alt. Seither war Yoga ihr ständiger Begleiter und entwickelte sich zur täglichen eigenen Praxis. . Für sie ist Yoga nicht nur eine optimale Ergänzung zum Leistungssport, sondern auch ein Mittel, sich in anstrengenden Zeiten selber zu finden und Konzentration beizubehalten. Gleich nach der Matura entschied sie sich für die Ausbildung zur Yogalehrerin und erhielt im Herbst 2013 bei Sivananda Yoga in Reith, Tirol, ihr Zertifikat. Kurz darauf zog Stefanie für einen Monat nach Berlin in ein Ashram, um ihre Yogapraxis zu vertiefen und selbstloses Handeln zu erfahren. Nach dieser intensiven Zeit war ihr bewusst, dass es an der Zeit war, Yoga nicht nur für sich selber zu üben, sondern auch an andere weiterzugeben. Im Yoga kann jeder seine Grenzen erfahren, überwinden und – noch wichtiger – akzeptieren lernen. Stefanie möchte in ihrem Unterricht mit Freude an diese Grenzen heranführen und aufzeigen, wie leicht es sein kann, sich selber etwas besser kennenzulernen und mit sich ins Reine zu kommen.

„ Im Yoga kann jeder seine Grenzen erfahren, überwinden und – noch wichtiger – akzeptieren lernen.“

Yogalehrpersonen für unsere Yogalehrerausbildung, TTC / RYT 200h, Yoga Fortbildungstrainings & Yoga Workshops

“Be helpful, no need to impress your students.” (Katchie Ananda)

Katchie_1sw

Katchie Ananda

dipl. Yogalehrerin E-RYT® 500 | Lead Trainerin in Teacher Trainings | zertifiziert in Anusara, Jivamukti, Integral und Ashtanga Yoga (Richard Freeman)

  • Katchie Ananda leitete mit grossem Erfolg unsere TTCs 2014 & 2015 und ist als Tainerin  in verschiedenen Lehrgängen und Yoga Workshops vertreten. Katchie hat nicht nur herausragende Qualitäten in der Yoga Praxis und deren Vermittlung, sondern versteht es auch, die yogaphilosophischen Aspekte, Pranayama und Meditation zu integrieren. Die Kunst und Wissenschaft des Yoga und Dharma kann Sie kompetent, glaubwürdig und begeisternd vermitteln. Seit 2015 ist sie bei Sundari Yoga mit einem eigenen Yoga & Dharma Teacher Training im 200h-Format engagiert.
  • Katchie ist eine international anerkannte Yoga -und Dharma Lehrerin. Sie hat mehr als 10.000 Stunden Unterrichtserfahrung und ist seit über 20 Jahren als Vollzeit Yoga-Lehrerin und Trainerin tätig. Sie ist auch eine eifrige Studentin der Vipassana Meditation; sie ist seit 15 Jahren eine enge Schülerin von Jack Kornfield, ihrem buddhistischen Mentor und Lehrer. Sie bietet auch Retreats an mit Senior Dharma Lehrer Wes Nisker beim Spirit Rock Meditation Center und am Esalen Institute. Sie ist Co-Gründerin von Yoga Sangha, jetzt Yoga Kula, ein Studio in San Francisco, das für seinen Fokus auf eine Yogapraxis bekannt ist, die das Herz erweckt. Sie arbeitet mit Autoren und Aktivisten wie John Robbins, Julia Butterfly Hill und Milena Moser und ist spezialisiert auf die Sensibilisierung für Menschen-und Tierrechte, Umwelt und soziale Gerechtigkeit. Sie hat ihren Humor und ihre Geschichten zu Konferenzen, Festivals und Workshops auf der ganzen Welt gebracht und wird von ihren Schülern für ihre Echtheit und Weisheit geliebt. Ursprünglich in der Schweiz, in Bern aufgewachsen, lebt sie heute, wenn sie nicht gerade durch die Welt tourt, in Santa Fe, New Mexico, mit ihrem Ehemann Joshua und Hund Leelou.

«Meine Lieblingsübersetzung von Yoga ist „gekonntes Handeln” („skill in action“). Wir werden immer geschickter und erfahrener, wenn wir die Werkzeuge und Mittel erlernen, um unseren Verstand zu schulen und den Körper zu befreien.»

  • Chiara Castellan ist seit 2016 die Leadtrainerin im SundariYoga TTC. Sie leitete mit grossem Erfolg zusammen mit Katchie auch das Teacher Training 2015. Zudem führt sie für Sundari Yoga regelmässig Ashtanga Yoga Workshops durch und vermag die Teilnehmenden mit ihrer exzellenten Praxis zu begeistern. Chiara ist auch Trainerin in unserer Yogalehrerfortbildung „Adjustments“ und hat eine wahre Gabe, Technik und Fertigkeiten, die zur Weitergabe von Yogakenntnissen notwendig sind zu vermitteln.
  • Chiara ist in Zürich geboren und aufgewachsen und studierte Architektur an der ETH Zürich. Seit 1995 erforscht sie Yoga und seit 2006 unterrichtet sie. Chiara ist eine Authorisierte Level 2 Ashtanga Yoga Lehrerin. Jährlich reist sie nach Indien um von ihrem Lehrer R. Sharath Jois am Krishna Pattabhi Jois Ashtanga Yoga Institute – http://kpjayi.org/ – zu lernen. In 2011 hatte sie die einmalige Gelegenheit, ihm in der Shala in Mysore zu assistieren. An der Sanskrit Universität studiert sie regelmässig Yoga Philosophie, Chanting und Sanskrit. Auf ihrem Weg ist Chiara bedeutenden Yogis aus aller Welt begegnet, die sie inspirierten und ihr vieles lehrten. 2006 schloss sie in Zürich die 200 Stunden Yoga Alliance Yogalehrer-Ausbildung ab und im Jahr darauf das Advanced Teacher Training in Iyengar Yoga. Dieses Wissen lässt sie in ihren Yoga Unterricht einfliessen.

Chiara zitiert in ihren Lektionen gerne Sri K. Pattabhi Jois: “do your practice and all is coming.”

Chiara_1sw

Chiara Castellan

Authorized Level 2 Ashtanga Yoga Lehrerin / dipl. Yogalehrerin E-RYT® 200 (Yoga Alliance) | Lead Trainerin in Teacher Trainings

  • Stefanie Zimmermann ist im Rahmen der Yoga Teacher Trainings für den Themenbereich Yoga & Anatomie zuständig.
  • Sie bringt eine über 10-jährige Erfahrung als Physiotherapeutin, Yogalehrerin und Anatomie-Ausbilderin mit. Dies erlaubt ihr, ihr vielseitiges Wissen auf zugängliche, gut verständliche und vergnügliche Weise weiterzugeben. Im 2006 erkannte sie das grosse Potential von Yoga im Bereich der Gesundheitsprävention durch Bewegung. Seit 2009 ist Stefanie als Gründerin und Leiterin von ‘Health & Yoga’ tätig und organisiert für das Unternehmen entsprechende Anlässe und Retreats. Zusätzlich unterrichtet sie bei AIRYOGA Klassen, Workshops und in den Yogalehrer-Ausbildungen und arbeitet als Physiotherapeutin und als Gesundheits-Instruktorin für Kinder.

Stefanie believes that the “journey into self” is not just metaphor; for a teacher or student, tapping into anatomical and physiological knowledge deepens the relationship to Self and is highly rewarding explorative work.

Stefanie Zimmermann_1sw

Stefanie Zimmermann

dipl. Yogalehrerin RYT 500 (Yoga Alliance) | Physiotherapeutin, Anatomie-Ausbildnerin

Janna_1sw

Janna Scharfenberg | Dr. med.

dipl. Yogalehrerin | Ärztin, Physiologie & Pathologie Ausbildnerin

  • Dr. med. Janna Scharfenberg ist in unseren Yoga Lehrgängen für den Bereich der Physiologie und Pathologie zuständig. Zudem führt sie Workshops zu den Themen Yoga, Ayurveda & Ernährung durch.
  • Auf Grund ihres Medizinstudiums mit Weiterbildung in ayurvedischer Medizin und Ausbildung als Yogalehrerin mit Schwerpunkt für therapeutische Aspekte verfügt Janna über ein fundiertes Wissen im gesundheitlichen Bereich. Dieses vermittelt sie praxisnah und mit Freude als Dozentin für Teacher Trainings und Fortbildungen. Auch in ihren eigenen Workshops, Yogastunden und Retreats spielen das Thema Gesundheit und Salutogenese immer eine zentrale Rolle. Zudem ist sie in der ganzheitlichen Gesundheitsberatung für Einzelpersonen und Firmen tätig.

“Ganzheitliche Gesundheit und “healthy living” sind mir nicht nur privat ein grosses Anliegen sondern auch mein Beruf und Berufung.”

  • Michael Thurnherr unterrichtet in unseren Yoga Lehrgängen Yoga Technik, traditionelle Asana Praxis und Yoga Philosophie.
  • Im indischen Pushkar wurde Michael 1997 durch Yogi Shyamlal in die Tradition des Yoga eingeweiht. Seither hat er sich von verschiedensten Yogarichtungen und Lehrenden aus aller Welt inspirieren lassen. Insbesondere waren Lehrer wie Doug Keller, Mansoor, Katchie Ananada und John Friend wichtige Inspirationen auf seinem Weg. Michael unterrichtet und leitet Workshops und Retreats, alleine oder zusammen mit seiner Frau Lina, im In- und Ausland und gehört auch zum Ausbildungsteam von Air Yoga Zürich. Seit April 2009 führt Michael zudem zusammen mit seiner Frau die Yogaloft in Rapperswil-Jona (www.yogaloft.ch), wo sie neben regulären Yogaklassen, Yoga-Ferien und Yoga-Therapie anbieten. Nebst seiner Tätigkeit als Yogalehrer leitet Michael hauptberuflich das Designstudio 2ND WEST in Rapperswil und ist Vater von Anja und Florian.

“Es ist mir ein grosses Anliegen, die spirituelle Dimension des Yoga in meinen Unterricht einzubauen. Die nicht-duale tantrische Philosophie ergänze ich dabei mit meinen Erfahrungen als Zen-Schüler der Lassalle-Glassman-Zenlinie. Jede Übung wird so zu einem künstlerischen Ausdruck des Herzens und verbindet Präzision, Ausgewogenheit und tiefe Empfindung.”

Michael Thurnherr

Michael Thurnherr

Yogalehrer mit Lehrerlaubnis als Anusara Yoga Teacher

katharina_sw

Katharina Bogner

dipl. Yogalehrerin (500h) | Yin Yoga Lehrerin 

  • Katharina Bogner kommt ursprünglich aus der Nähe von München. Da sie schon immer gerne Neues erkundet hatte, führte sie ihr Weg über London, Wiesbaden, Südamerika, Berlin, Wien, ins Bündner Land und nach Appenzell. Katharina hat nachhaltiges Tourismusmanagement studiert und organisiert liebend gerne Yogawochenenden – am liebsten in der Natur & wandernd. Sie absolvierte verschiedene Yogaausbildungen (Ausbildung zur Vinyasa-Yogalehrerin (200h) in der Yogalounge Freiburg; Anusara Yoga Teacher Training (200 h) bei cityyoga Berlin, Lalla & Vilas; Prenatal Training mit Sue Elkind; Advanced Hatha Yoga Teacher Training (300 h) bei Airyoga Zürich;  Yin Yoga Teacher Training (200 h) mit Jo Phee & Joe Barnett, Bali). Im Jahr 2012 gründete sie das Studio Yogafluss und unterrichtet seither in ihrem Yogastudio in Chur, sowie in St. Gallen, Zürich und wunderbaren Orten wie Feldis, Südtirol, Caumasee, auf Ibiza & Formentera. Zu Katharinas wichtigsten Lehrern zählen Boris Georgiev (Asthanga, Wien), Tarika Doerk (Vinyasa, Freiburg), Jeff Fisher (Anusara, Zürich), Stephen Thomas (Hatha, Zürich), Joe Barnett (Yin Yoga, weltweit) und Paul & Suzee Grilley (Yin Yoga, Kalifornien). Aktuell assistiert sie regelmässig Joe Barnett während Yin Yoga Ausbildungen und studiert bei Paul & Suzee Grilley in Kalifornien.

“Yoga ist für mich eine Möglichkeit mich jeden Tag auszurichten, je nachdem was ich brauche stark oder weich zu werden, so dass ich meine Aufgaben im Alltag erledigen kann und voll und ganz das ausleben kann wozu ich da bin. Die Yogapraxis bringt mich auf den Boden ohne die spielerische Leichtigkeit zu verlieren und zu merken, dass mein Kopf nicht immer das Wichtigste ist. Was mich antreibt sind Menschen, die ehrlich & wach sind und mit Begeisterung ihr Leben meistern.”